Rückblick IND EX® Explosion Safety Workshop und Seminar in Mumbai, India



Die diesjährige IND EX® Explosion Safety Session parallel zur POWTECH India in Mumbai konzentrierte sich auf die Entkopplung von miteinander verbundenen Geräten, um Flammen- und Druckausbreitung zu vermeiden.

Der 11. Oktober 2018 war der Tag, an dem die Zuschauer von den IND EX®-EXperten Aleksandar Agatonovic und Richard Siwek äußerst nützliche Inputs und Updates erhielten. Die Nachmittagssitzung wurde von Francesca Vincenzi mit den neuesten Nachrichten über moderne Ansätze zum Schutz von Sprühtrocknungsprozessen abgerundet.

Ein spezieller interaktiver Workshop half den Delegierten, ihre individuellen Fragen an die vier Experten zu richten. Detaillierte Lösungen wurden diskutiert. IND EX®-Präsident Stefan Penno war sehr zufrieden mit dem Event. Sowohl die Powtech India Tradeshow als auch das IND EX® Symposium waren gut besucht und gaben den Besuchern professionelle Anleitungen zur sicheren Handhabung und Verarbeitung von Pulver. IND EX® wird die POWTECH weiterhin unterstützen und parallel zur nächsten Ausgabe in Indien ein Explosionsschutz-Symposium veranstalten.

Anbei einige Snapshots von der IND EX® Session.

-Conference-Program-INDEX-Mumbai-
-Richard-Siwek-during-INDEX-Mumbai-
-Spotlights-on-INDEX-Mumbai
-Siwek-explaining-about-EXTOOLS-Pro
-Francesca-Vincenzi-Mumbai-
-Vincenzi-introducing-modern-Approach
-Richard-Siwek-giving-Guidance
-Aleksandar-Agatonovic-talking-about-ES-options-in-Mumbai
-Camera-on-SIWEK
-INDEX-Team-of-Speakers-MUMBAI-2018-with-Stefan-Penno
-Agatonovic-speaking-during-POWTECH-India-
-Vincenzi-comparing-Active-with-Passive-Explosion-Protection

shaping the future of industrial explosion protection.

© IND EX® e.V. | 2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.