RICO Sicherheitstechnik AG
  • Kontakt Details:

    RICO Sicherheitstechnik AG
    St. Gallerstrasse 26
    9100 Herisau, Switzerland
    phone +41 71 351 105-1
    fax +41 71 351 105-2
    website besuchen
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Kontakt Partner:

    Daniel Zellweger
 RICO Sicherheitstechnik AG contact partner | Daniel Zellweger

Egal was geschieht - es passiert nichts

RICO Sicherheitstechnik AG mit Sitz in Herisau Schweiz ist ein weltweites aktives inhabergeführtes und unabhängiges Unternehmen, das sich auf verschiedene Komponenten zur explosionstechnischen Entkopplung, wie z.B. Absperrventile, Schiebeventile sowie auf 100% gasdichte Absperrklappen für HLK Anlagen mit hohen Anforderungen spezialisiert hat. Der Schweizer Spezialist unterstützt renommierte Kunden mit seiner mehr als 30-jährigen Erfahrung in einer Vielzahl von Industriesektoren weltweit - er bietet Fachwissen, Service und erstklassige Produkte von der Entwicklung über die Produktion bis hin zum Vertrieb.
Mit einem weltweiten Verkaufsnetzwerk von Partnern bietet RICO lokale Unterstützung, um den bekannten, qualitativ hochwertigen und besten Kundendienst aufrecht zu erhalten. Außerdem stellt ein weltweites Netzwerk an Servicepartnern sicher, dass die Servicetechniker alle speziellen Kundenwünsche vor Ort erfüllen können. Darüber hinaus ist auch die Schulung von Technikern und Bedienern beim Kunden in der Produktwartung Teil des Portfolios dieses Spezialisten.

Das Online-Tool RICO Service App vereinfacht weiterhin die Überwachung der Wartungsintervalle sowie die Rückverfolgbarkeit durchgeführter Wartungsarbeiten.

VENTEX®
RICO ist auf mechanische Absperrventile spezialisiert und setzt hierfür Maßstäbe. Die VENTEX® Ventile sind die Reaktion auf den Explosionsschutz von Systemen, in welchen brennbare Stäube, Gase oder Hybridmischungen verarbeitet werden. Die Ventile entsprechen der EN 15089 und werden in aktiven sowie passiven Versionen angeboten. Die Funktion der passiven Ventile basiert auf dem Schließen des Ventils. Diese Funktion wird durch die Druckwelle der Explosion ausgelöst. Die Druckwelle drückt den Ventilkegel in das Ventil und sperrt es ab. Somit wird die Ausbreitung von Flammen und Druck verhindert. Wenn die explosionstechnische Entkopplung ausgelöst wird, stellt eine Entriegelungseinrichtung einen schnellen Neustart sicher, da das Öffnen des Ventils nur einen geringen Aufwand erfordert. Die aktiven VENTEX® Ventile werden mit einem eingebauten Druck- und/oder Flammsensor für das geschützte System eingebaut. Im Falle einer Explosion alarmiert ein Signal die Systemsteuerung, welche einen Gasgenerator aktiviert. So wird eine perfekte Verriegelung innerhalb von Millisekunden erreicht. Alle VENTEX® Ventile können in Kombination mit Explosionssicherheitsbehältern, Unterdrückungs- und Entlastungsanlagen angewandt werden und sind in verschiedenen Ausführungen, auch in Spezialausführungen, wie CIP für pharmazeutische Anwendungen lieferbar.

Schiebeventile
Die RICO Schiebeventile RSV und REDEX® sind die schnellsten auf dem Markt erhältlichen Schieberventile. Das RSV funktioniert mittels eines Gasgenerators und verhindert erfolgreich die Ausbreitung von Explosionen (Flammen und Druck) in Rohrleitungen. Das Schiebeventil wurde speziell für Anwendungen konzipiert, bei welchen die Rohrleitungen keinerlei Hindernisse oder Druckverluste tolerieren. Das RSV ist in verschiedenen Versionen lieferbar und daher für die pharmazeutische Industrie sowie alle anderen Staub- und Gasverarbeitungssysteme geeignet. Der Explosionsschutzschieber REDEX® Schieber wurde speziell für Anwendungen mit geringem Explosionsdruck konzipiert und wird mit Explosionsentlastungs- und Unterdrückungssystemen kombiniert. Die geschützten Systeme werden mit Druck- und/oder Flammsensoren ausgestattet, die eine Explosion sofort erkennen und ein entsprechendes Signal übertragen. Durch dieses Signal wird ein Gasgenerator aktiviert und das Schiebeventil schließt sich auf Grund des erzeugten Drucks, wodurch die Ausbreitung von Flammen und Druckwellen vermieden wird. Aufgrund der extrem schnellen Verschlußzeit ist ein sehr kurzer Einbauabstand möglich. Das Schiebeventil kann im Normalbetrieb pneumatisch geöffnet und geschlossen werden.

REDEX® Klappe
Die REDEX® Klappe ist eine passive Explosionsrückschlagklappe. Sie entspricht der Norm EN 16447 und kann mit Explosionsentlastungssystemen kombiniert werden. Die Rückschlagklappe ermöglicht einen optimalen Schutz mittels eines mechanischen Schließsystems. Sie ist einfach wirkend und verhindert die Ausbreitung von Explosionen entgegen der Strömungsrichtung. Das Rückschlagventil wird ohne eine Luftströmung geschlossen, aber nicht verriegelt. In diesem Zustand wird die Funktionssicherheit mit einem Schalter überwacht. Im Normalbetrieb ist die REDEX® Klappe geöffnet, sodass das Medium um sie herum fließen kann. Bei einer Explosion drückt die Druckwelle die Rückschlagklappe in eine geschlossene und verriegelte Position. So wird die Flammausbreitung und die Ausbreitung der Druckwelle verhindert.

Zertifizierte Sicherheit
Die RICO Sicherheitstechnik AG ist gemäß ISO 9001:2015 und der ATEX Richtlinien 2014/34/ EU zertifiziert. RICO findet aufgrund seiner umfangreichen Erfahrung, Innovation und Flexibilität das richtige Produkt für jede Anwendung und bietet kundenspezifische Systeme für alle erforderlichen Anwendungen. Jedes Produkt ist vor der Lieferung zugelassen und einzeln getestet. Dieses Prinzip stellt jetzt seit mehr als 30 Jahren höchste Qualität für maximale Sicherheitsstandards sicher.

Gallerie

RICO Sicherheitstechnik AG | Hauptsitz

RICO Sicherheitstechnik AG | Hauptsitz

shaping the future of industrial explosion protection.

© IND EX® e.V. | 2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok