Assoziiertes Mitglied | Unternehmen
SISTAG AG
  • Kontakt Details:

    SISTAG AG
    Alte Kantonsstrasse 7
    6274 Eschenbach/LU, Switzerland
    phone +41 41 449 9944
    fax +41 41 448 3431
    website besuchen
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Kontakt Partner:

    Dominique Sugnaux
SISTAG AG contact partner |  Dominique Sugnaux

Explosionsschutz Hochgeschwindigkeits-Absperrventile - der universelle Weg die Anlage zu schützen!

Seit 1964 sind wir im nationalen und internationalen Ventilmarkt unter dem Firmennamen SISTAG tätig. Während dieser Zeit hat die Firma ständig auf die Anforderungen eines wachsenden und gleichzeitig immer anspruchsvolleren Kundenstamms reagiert. Unser Markenname Wey ist weltweit anerkannt und international geschützt.
In der Branche steht der Name für schweizerische Qualität, sowohl in Bezug auf das von uns angebotene Produkt als auch auf die Dienstleistung. Dieser Ruf der Wey Produkte basiert auf der außergewöhnlichen Funktionsweise und Prozesssicherheit, einfachen Wartung und langen Lebensdauer. Unsere Wey Produkte erbringen ihre Leistung in einem breiten Spektrum an Industrien und Anwendungen. Ob im Bergbau, der Wasseraufbereitung, Lebensmittel & Getränke, chemischen oder petrochemischen Industrie, Biomasse, Zement- oder Abfallhandhabung – immer wenn Flüssigkeiten, Pulver oder Schlämme kontrolliert werden müssen, verlassen sich die Unternehmen auf Wey Produkte. Wey Produkte erfüllen die höchsten Technologiestandards. Mit langjähriger Erfahrung in der Entwicklung innovativer Konstruktionen, sind wir in Bezug auf einzigartige Lösungen bei umfangreichen Problemen mit Ventilen anerkannt. Aus diesem Grund stellen wir unsere Kunden von Anfang bis Ende zufrieden und vermitteln ihnen ein Gefühl der Sicherheit. Dies war immer der Fall. Und gilt für uns auch in der Zukunft.
Um das Personal und die Prozessanlagen in wirtschaftlicher Weise zu schützen, muss eine Explosion in jedem Stadium vermieden werden. Eine sofortige Trennung der Anlagenbereiche mit dem Speed WEYÒHSI Ventil, das für diese Aufgabe bestens geeignet ist, überträgt das Risiko auf einen eingeschränkten Bereich. Der Anschluss von Rohrleitungen an Anlagenkomponenten, z.B. Silos, Mühlen, Trockner, Filter und vieles mehr, in denen brennbare Stäube und Gase verarbeitet oder gelagert werden, kann idealerweise zum Einbau eines Ventils verwendet werden. Die Verbreitung der Explosion wird somit an dieser Stelle verhindert. Der Einbauabstand zum Detektor wird durch spezielle Programme festgelegt, die auch verschiedene Testparameter des Ventils in Betracht ziehen, wie z.B. die größenspezifische Verschlusszeit. Das Speed WEYÒHSI basiert auf einem Schiebeventildesign und ist mit einem vollständig offenen und uneingeschränkten Bohrungsdurchgang versehen. Bewegliche Komponenten werden lückenlos von festen Körperteilen mit thermoplastischen Sitzen getrennt, um einen möglichen Produktaufbau zu vermeiden.

shaping the future of industrial explosion protection.

© IND EX® e.V. | 2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok