Assoziiertes Mitglied | Unternehmen
Newson Gale
  • Kontakt Details:

    Newson Gale
    Omega House, Private Road 8
    Colwick, Nottingham, NG42JX United Kingdom
    phone +44 115 940750-0
    fax +44 115 940750-1
    website besuchen
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Kontakt Partner:

    Mike O‘Brien
Newson Gale contact partner | Mike O‘Brien

Statische Kontrolle von Gefahrenbereichen

Seit mehr als 30 Jahren ist Newson Gale wegweisend in der statischen Erdungskontrolle in Gefahrenbereichen und bedient Industrien, in welchen Prozesse, bei denen statische Elektrizität erzeugt wird, das Potential haben, brennbare Atmosphären zu entzünden.
In vielen Industriezweigen gibt es gefährliche (explosive) Atmosphären, die auf Grund des Vorhandenseins brennbarer Flüssigkeitsdämpfe, Stäube und Fasern vorhanden sind. Gleichgültig, wie die explosive Atmosphäre klassifiziert wird, ist es entscheidend, dass alle möglichen Zündquellen eliminiert werden. Die statische Elektrizität ist möglicherweise die heimtückischste überhaupt. Die statische Elektrizität wird in der Industrie in nahezu allen Vorgängen und Prozessen erzeugt, die Bewegungen beinhalten - zum Beispiel beim Produkttransfer, Mischen und bei der Zerkleinerung. Brände und Explosionen können als Ergebnis unkontrollierter statischer Entladung der Anlage, Personen und Materialien auftreten und diese führen häufig zu Verletzungen und fordern Todesopfer unter Zivilpersonen oder führen zu erheblichen finanziellen Verlusten durch direkten Sachschaden und Anlagenstillstände. Internationale Verhaltensregeln, wie zum Beispiel IEC 60079-32-1 bieten Richtlinien für die wirksame Steuerung der statischen Elektrizität, welche die Erdung und Verbindung aller leitenden und statischen ableitfähigen Anlagen und Ausrüstung in explosionsgefährdeten Atmosphären umfassen, um Aufladung zu vermeiden. Dies mag in der Theorie durchaus einfach klingen, aber in der Praxis ist dies schwieriger zu umzusetzen, wenn man die große Anzahl „statisch kritischer“ Anwendungen betrachtet, die häufig in der Industrie auftreten, oftmals kombiniert mit dem Vorhandensein nichtleitender Materialien, Oberflächenbeschichtungen und anderer isolierender Substanzen. Idealerweise müssen jegliche verwendeten Kontrollmaßnahmen, eine nahtlose Schnittstelle zu einem normalen Anlagenbetrieb bieten und einfache, benutzerfreundliche Verfahren verwenden.
Um diese Risiken zu kontrollieren, bietet Newson Gale ein breites Spektrum statischer Erdungs- und Verbindungsanlagen, die erstellt werden, um optimale Sicherheit in explosionsgefährlichen Atmosphären und anderen gefährlichen Betriebskonfigurationen zu bieten. Die Newson Gale Produktpalette verhindert die statische Aufladung durch Verwendung praktischer und innovativer Konstruktion und stellt eine wirksame statische Kontrolle auf drei Ebenen sicher:
  • ✓ Earth-Rite® Serie statischer Erdschlussmelder und Verriegelungssysteme
    ✓ Bond-Rite® Serie von Selbsttest statischer Erdungsklemmeneinheiten
    ✓ Cen-Stat Serie statischer Erdungs- und Verbindungsklemmen, Kabel, Rollen und Prüfgeräte
Warum sollte man die Sicherheit durch einen Kompromiss regeln? Verwenden Sie die Newson Gale Ausrüstung, um die statische Elektrizität in Gefahrenzonen zu kontrollieren.

shaping the future of industrial explosion protection.

© IND EX® e.V. | 2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok